Durch mein Kunstverständnis deute ich die Kultur und die Wissenschaft als eine Form der Pflege, der ich mich leidenschaftlich widme und der ich eine dringliche gesellschaftliche Relevanz zuordne.

Als zentraler Wert der Zusammenarbeit betrachte ich eine hohe Verbindlichkeit als konstitutiv für das Gelingen des Gesamtwerks. In diesem Sinne verfüge ich über Erfahrung in der Projektierung und Umsetzung kultureller Projekte und wissenschaftlicher Forschung von der Skizze bis zum abschliessenden Bericht.

Meine Dienstleistung ist ist modular aufgebaut und wird projektspezifisch zusammengestellt.

W            H            Y

Ziel meiner Unternehmung ist die administrative Entlastung künstlerischen Schaffens. Die Konsequenz dieser Idee ist eine Erhöhung der Konzentration künstlerischer Intentionen und somit eine Verbesserung deren Qualität. Als Kulturschaffender wurde ich in eigener Erfahrung mit der Problematik der enormen administrativen Aufwände und der entsprechenden Ablenkung vom künstlerischen Schaffen konfrontiert. Mit meinen Aktivitäten schliesse ich die Lücke eines grossen Bedürfnisses Schweizer Kulturschaffender.